top of page
Reiki Treatment

Die Wissenschaft hinter der Quantenheilung

„Die Medizin der Zukunft wird die Frequenzmedizin sein.“
~Albert Einstein~

Stellen Sie sich Ihren Körper als ein komplexes Orchester vor und jedes Instrument repräsentiert einen anderen Aspekt Ihrer Gesundheit – Ihre Organe, Zellen und Energie. Nun ist die bioenergetische Quantenheilung so, als hätte man einen Dirigenten, der die Harmonie dieses Orchesters fein abstimmt.

Auf der Quantenebene besteht alles aus winzigen Teilchen, und diese Teilchen können sich gemäß den Regeln der Quantenphysik auf mysteriöse Weise verhalten. Quantenbioenergetische Heilung erschließt diese Welt, um dabei zu helfen, die Energie in Ihrem Körper auszugleichen.

Unser Körper verfügt über ein Energiefeld, oft Biofeld genannt, das unsere Gesundheit beeinflusst. Stress, Krankheit oder emotionale Probleme können diesen Energiefluss stören. Die bioenergetische Quantenheilung zielt darauf ab, das Gleichgewicht wiederherzustellen, indem sie mit der Quantenenergie in und um Ihren Körper arbeitet.

Eine gängige Methode ist die Verwendung von Geräten wie dem imaet-System, die die Energie Ihres Körpers erkennen und messen. Es ist, als würde man die Schwingungen jedes Instruments im Orchester überprüfen, um zu sehen, ob sie gestimmt sind. Anschließend arbeitet der Praktiker mithilfe verschiedener Techniken wie Energieübertragung, Biokommunikation oder Absicht daran, Ihre Energie zu harmonisieren und auszugleichen.

Betrachten Sie es als eine Art energetische Feinabstimmung, bei der nicht nur die körperlichen Symptome, sondern auch die zugrunde liegenden energetischen Ungleichgewichte angegangen werden. Es ist, als würde man die Lautstärke und Tonhöhe jedes Instruments anpassen, um eine Symphonie des Wohlbefindens zu schaffen.

Auch wenn es etwas unkonventionell klingt, berichten viele Menschen, dass sie sich nach quantenbioenergetischen Heilsitzungen besser fühlen und eine Verbesserung ihrer Gesundheit verspüren und langfristige epigenetische Veränderungen feststellen. Die Idee besteht darin, die Energie in Ihrem Körper auszurichten und so den Gleichgewichtssinn und das allgemeine Wohlbefinden zu fördern.

Es gibt viele Aspekte, die erklären, wie Quantenheilung funktioniert.  Lassen Sie uns die Welt der Quantenwissenschaften erkunden und wie sie für ein besseres Wohlbefinden sorgen:

Grundlagen der Bioenergetik

Bioenergetik ist ein Fachgebiet, das den Fluss und die Nutzung von Energie in lebenden Organismen erforscht. Es befasst sich mit den komplizierten Prozessen, durch die Zellen Nährstoffe in Energie umwandeln, die für die Aufrechterhaltung verschiedener physiologischer Funktionen und die Erhaltung des Lebens unerlässlich ist.

Bei der Bioenergetik geht es darum, zu verstehen, wie die Energiesysteme des Körpers auf zellulärer Ebene funktionieren. Dazu gehört die Untersuchung von Prozessen wie der Zellatmung, bei der Zellen Energie in Form von Adenosintriphosphat (ATP) erzeugen. Eine Fehlregulation bioenergetischer Prozesse kann sich auf die Gesundheit von Geweben und Organen auswirken und zu verschiedenen Erkrankungen beitragen.

In den letzten Jahren hat die Bioenergetik aufgrund ihrer potenziellen Anwendungen in der personalisierten Medizin und integrativen Gesundheitsansätzen an Aufmerksamkeit gewonnen. Es berücksichtigt nicht nur die traditionellen biochemischen Aspekte, sondern auch die energetischen und schwingungsbezogenen Aspekte von Zellen. Techniken wie bioenergetische Untersuchungen und Interventionen zielen darauf ab, den Energiehaushalt des Körpers zu optimieren und möglicherweise die allgemeine Gesundheit und das Wohlbefinden zu beeinflussen.

Das Einbeziehen eines Verständnisses der Bioenergetik kann die Überlegung umfassen, wie der Energiestoffwechsel zu Gesundheitsergebnissen beiträgt, und die Untersuchung neuer Forschungsergebnisse zur Rolle des Energiegleichgewichts bei der Prävention und Behandlung von Krankheiten. Es bietet eine umfassendere Sicht auf die Gesundheit, indem es sowohl traditionelle als auch ganzheitliche Ansätze für Gesundheit und Wohlbefinden integriert.

Bei der bioenergetischen Medizin geht es darum, einen bioenergetischen Weg zu manipulieren, um den damit verbundenen Fluss zu erhöhen oder zu verringern. Dies kann sich sowohl auf die Energiespeicher der Zellen als auch auf die Flüsse in sich kreuzenden Pfaden auswirken. Die bioenergetische Medizin umfasst Manipulationen mitochondrialer Flüsse, ist jedoch nicht auf Manipulationen nur mitochondrialer Flüsse beschränkt.

238.9K

views

15/02/2024

Dr. Bernard Straile

2K

likes

comments

47

47

views

15/02/2024

Dr. Bernard Straile

0

likes

comments

0

14.8K

views

15/02/2024

Dr. Bernard Straile

227

likes

comments

23